Grundschule Sonnewalde

Vorschaubild

Schulstr. 4
03249 Sonnewalde

Telefon (035323) 60209
Telefax (035323) 61972

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.grundschule-sonnewalde.de Internetseite der Grundschule Sonnewalde

Vorstellungsbild

Wir stellen uns vor

Die Grundschule Sonnewalde befindet sich in Sonnewalde, einem kleinen Städtchen im Süden des Landes Brandenburg. Zu unserem Einzugsbereich gehören die Ortsteile Birkwalde, Breitenau, Brenitz, Dabern, Friedersdorf, Goßmar, Großbahren, Großkrausnik, Kleinbahren, Kleinkrausnik, Möllendorf, Münchhausen - Ossak, Pahlsdorf, Pießig, Schönewalde, Sonnewalde und Zeckerin

 

 

Die Grundschule Sonnewalde ist eine Grundschule mit ~ 180 Schülern und 13 Lehrern. An unserer Schule absolvieren die Schüler die Klassen 1 - 6. Schwerpunkte in unserem Schulprogramm sind der frühe und intensive Kontakt der Vorschüler zu unserer Grundschule, die Fremdsprache Englisch, die musisch - künstlerische Erziehung und der Einsatz des Computers in die Lern- und Bildungsarbeit.


Nach einer umfangreichen und umfassenden Rekonstruktion in den Jahren 2000 - 2002 verfügen wir über optimale räumliche Bedingungen. Wir verfügen über speziell ausgestattete Räume für die Fächer  Physik, Kunst, Biologie, Deutsch und Musik. Der Sportunterricht findet für unsere Schüler in zwei Turnhallen, dem Freigelände sowie der Schwimmhalle Finsterwalde statt. Um den Kindern das Lesen noch näher zu bringen, nutzen wir den Buchbestand unserer Schulbibliothek und das Angebot unseres Partners - der Fahrbibliothek.

 

Im Schuljahr 2015/206 wurde unser Computerkabinett modernisiert. Wir erhielten für diesen Fachraum 24 Computerarbeitsplätze und ein Smartboard. Ein weiteres Smartboard kommt im Jahr 2017 dazu, das dann vorrangig für den ab Schuljahr 2017/2018 verpflichtend eingeführten Unterricht Naturwissenschaften genutzt wird.


Für die musische Erziehung ist uns die Musikschule "Gebrüder Graun" des Elbe - Elster Kreises ein wertvoller Partner.

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Bläserklassentreffen in Boitzenburg

(07.12.2017)

Erlebnisreiche Tage auf Schloss Boitzenburg

 

Wir, die Schüler der Klasse 5a trafen uns Ende November mit mehr als 350 anderen Kindern der Bläserklassen auf Schloss Boitzenburg. Dort bereiteten wir uns auf unser großes Konzert in der MBS Arena in Potsdam vor. Natürlich musste dafür ordentlich geprobt werden, so dass wir jeden Tag mehrere Register- bzw. Gesamtproben hatten. Da die Probenräume in so einem großen Schloss ziemlich weit auseinander liegen und einige von uns sogar in den Marstall zum Üben gingen, waren wir mächtig froh, dass wir die schicken Beutel , die uns der Förderverein spendiert hatte, nutzen konnten. So packten wir dort unsere Noten und Instrumentenständer hinein. Wenn doch einmal ein Beutel irgendwo liegen gelassen wurde, war er an seiner leuchtend blauen Farbe leicht wieder zu finden.

Ein HERZLICHES DANKESCHÖN an unseren Förderverein.

Am Sonnabend gaben wir dann beim Konzert in Potsdam unser Bestes und wurden mit einem Riesenapplaus belohnt. Wir waren alle mächtig stolz und froh, dass alles so gut geklappt hat.

 

Die Schüler der Klasse 5a    

Foto zu Meldung: Bläserklassentreffen in Boitzenburg

Weihnachtskonzert am 1. Advent

(07.12.2017)

Am Sonntag, dem 3. Dezember 2017 fand unser Weihnachtskonzert statt. Die Klassenleiter hatten mit ihren Schülern verschiedene Beiträge dafür vorbereitet. Unser erster Dank geht an die Mitglieder der Kirchengemeinde, die uns wie jedes Jahr ihre weihnachtlich geschmückte Kirche kostenfrei zur Verfügung stellten.

Vor dem eigentlichen Konzert wurden wir schon mit einem Scheck in Höhe von 500 € für das Bläserprojekt unserer Schule durch eine Envia-Mitarbeiterin überrascht. Vielen Dank dafür.

Weitere rund 500 € kamen durch die großzügigen Spenden unserer Gäste zusammen. Dieses Geld soll für Spielgeräte für den Pausenhof ausgegeben werden, die durch den täglichen Gebrauch natürlich auch dem Verschleiß unterliegen. Ein herzliches Dankeschön also auch an alle Zuschauer.

Foto zu Meldung: Weihnachtskonzert am 1. Advent

Zyklusshow für die Klasse 6

(28.11.2017)

Der Förderverein ermöglichte den Sechstklässlern unserer Schule heute eine besondere Form des Unterricht. Das Thema Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen, das die Schüle rim Biologieunterricht begonnen haben, wurde sehr anschaulich und spielerisch für unsere Kinder aufbereitet und bearbeitet. Vielen Dank, lieber Förderverein, für die Finanzierung des Projekttages. Am Donnerstag, 1.3.2018 kommt auch noch die 5. Klasse in den Genuss dieser Veranstaltung.

Foto zu Meldung: Zyklusshow für die Klasse 6

Programmieren mit Grundschulkindern

(22.11.2017)

Am 15.11.2017 nahm Frau Haubitz an einer Fortbildung zum Projekt "Code your life" teil. Kinder sollenin in das Programmieren eingeführt werden. Die Grundschule Sonnewalde erhält dazu in den nächsten Wochen die notwendige Software und einen Laptop zur Einarbeitung für Lehrkräfte. Vielen Dank an alle Sponsoren wie die VR Banken, die Mikrosoftstiftung und die Lausitzer Mittelständler.

Foto zu Meldung: Programmieren mit Grundschulkindern

Fotoaktion 2017

(09.11.2017)

Die Fotoaktion wird in diesem Jahr vom Förderverein der Grundschule Sonnewalde organisiert. Jedes Kind erhielt bereits eine Infokarte. Die Schüler der Klassen 4 - 6 werden am Montag, 27.11.2017 und die Schüler der Klassen 1 - 3 am Dienstag 28.11.2017 fotografiert.

Für Geschwisterkinder besteht die Möglichkeit von 12 bis 15:30 Uhr nach vorheriger Anmeldung Aufnahmen machen zu lassen. Das größere Gesschwisterkind kann das kleinere Kind am Montag (27.11.) während des Unterrichts abholen und zur Fotografin gehen. Kommen Eltern mit Geschwisterkindern, sollten die Fotos nach dem Unterricht des schulpflichigen Kindes gemacht werden, um Störungen des Unterrichtsablauf gering zu halten.

Die Fotomappe kostet 29 € und ist in der Onlinegalerie selbstgestaltbar (Auswahl der Bilder). Sie besteht aus:

3 Bildern im Format 13x18

2 Bildern im Format 15x20

1 x 8er Sticker

Die Fotos sind in der Onlinegalerie ein halbes Jahr verfügbar und passwortgeschützt nur für das eigene Kind abfragbar. Jedes Kind erhält nach dem Fotografieren den erforderlichen Zugangscode für die eigenen Bilder auf einem Infoblatt.

Das Gruppenfoto erhält jedes Kind gratis und wird von der Schule verteilt. Sonstige Abzüge kosten 5 €. Der erste Versan dist kostenfrei.

Großes Dankeschön an Herrn Flieger

(09.11.2017)

Weihnachten 2017 war für die Grundschule Sonnewalde in diesem Jahr schon am 07.11.2017. Die Firma T. Flieger organisierte und bezahlte umfangreiches Material, Werkzeuge und Geräte für den WAT-Unterricht, um die praktische Ausbildung userer Schüler zu unterstützen. Ein herzliches Dankeschön!

Zahnärztliche Untersuchung

(09.11.2017)

Die zahnärztliche Untersuchung für die Klassen 2, 4 und 6 erfolgt am Dienstag, dem 12.12.2017. Am Mittwoch, dem 13.12.2017 findet die Prophylaxe statt. Bitte die Prophylaxepässen mitschicken!

Projekttag der 6. Klassen

(05.11.2017)

Unsere 6. Klassen hatten im Oktober die Möglichkeit im Whitehouse in Finsterwalde an einem "Präventionstag" teilzunehmen. Vielfältige Angebote zeigten den Schülern, wie man sich gesund erhält. Es war ein sehr interessanter Unterrichtstag.  Vielen Dank den Mitarbeitern!

Foto zu Meldung: Projekttag der 6. Klassen

Puppentheater

(12.10.2017)

Im Rahmen des Puppentheaterfestivals 2017 konnten wir auch in diesem Jahr eine Puppenbühne begrüßen, die die Schüler der 1. - 4. Klasse mit dem Stück "Peter und der Wolf" erfreuten. Es wurde durch unsere Musiklehrer schon vorbereitet und erntete großen Beifall.

Würstchenlauf 2017

(12.10.2017)

Auch in diesem Schuljahr nahmen unsere Schüler am Würstchenlauf in Finsterwalde teil und hatten viel Spaß dabei.

Unser Dank geht an die Sportlehrer, die unsere Kinder betreuten und die Organisatoren des Laufes.

Foto zu Meldung: Würstchenlauf 2017

Projekttag Fernseh- und Computersucht

(12.10.2017)

Heute, am 12.10.2017, erfuhren alle Schüler der 5. Klasse, welche Gefahren im uneingeschränkten Nutzen der Angebote des Fernsehens, der Computer und Spielkonsolen lauern. Am Ende der dreistündigen Veranstaltung waren sich alle einig, dass sie zukünftig nicht mehr als 2 Stunden am Tag vor diesen technischen Geräaten zubringen wollen, um gesund zu bleiben. Einige Schüler beschlossen sogar, von ihren Eltern die Fernseher aus dem Kinderzimmer wieder entfernen zu lassen. Diese informative Veranstaltung wurde von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Mittelstädt organsiert, die sich die Polizistin Frau Wende zur Unterstützung eingeladen hatte. Vielen Dank!

Fahrradausbildung der 4. Klassen

(12.10.2017)

Nachdem die Schüler der 4. Klasse bereits an zwei Tagen mit dem Fahrrad am öffentlichen Straßenverkehr teilnahmen, nähert sich die Fahrradprüfung. Sie besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg! Herzlichen Dank an alle Eltern, Großeltern und sonstigen Verwandten, die uns als Streckenposten unterstützen und dafür sorgen, dass die Kinder im richtigen Straßenverkehr für ihre Prüfung üben können.

Herzlich willkommen 1. Klasse

(06.09.2017)

Seit Samstag, dem 02.09.2017 haben wir zwei neue erste Klassen. Die Schüler wurden mit einem Programm der Zweitklässler und durch unsere Schulleiterin herzlich begrüßt. Dann gab es in den Klassenräumen viel Material für die Schulmappen und letztendlich natürlich auch goße Zuckertüten, die von zwei Feuerwehren gebracht wurden. Ein Dankeschön an die Feuerwehrleute und die fleißigen Lehrer, die das Schulhaus und die Turnhalle so toll dekorierten.

Foto zu Meldung: Herzlich willkommen 1. Klasse

Methodentage

(04.09.2017)

Wir beginnen in diesem Schuljahr mit Methodentagen. Mit der Einführung der neuen Rahmenlehrpläne soll bei unseren Kindern noch stärker die Methodenkompetenz gefördert werden. Die Schüler der Klassen 1 bis 5 arbeiten daran am Dienstag und Mittwoch in der 1. - 4. Stunde, die großen Schüler der 6. Klassen erweitern ihre Fähigkeiten auch in der 5. und 6. Stunde.

Interview mit Herrn Ziegler

(18.07.2017)

In den letzten Wochen dieses Schuljahres waren unsere Sechstklässler zum Interview bei Herrn Ziegler. Sie erfuhren nicht nur viele interessante Dinge zur Schulgeschichte, sondern wurden auf das Vorzüglichste bewirtet. Vielen Dank den großzügigen Gastgeber! Die Ergebnisse wurden in der Klasse vorgestellt und sollen demnächst im Schulhaus als Wandzeitung zu sehen sein.

Foto zu Meldung: Interview mit Herrn Ziegler

Regionale Englischolympiade

(11.07.2017)

Zur regionalen Englischolympiade durften in diesem Jahr Lilly Mudrack, Annalena Bergener, Charlotte Knorr und Emma Militzer fahren. Sie mussten ihr Können in mehreren Bereichen unter Beweis stellen. Am erfolgreichsten war dabei Charlotte, die zwei zweite Plätze erreichte. Herzlichen Glückwunsch! Wir sind sehr stolz auf dich.

Foto zu Meldung: Regionale Englischolympiade

Könner auf zwei Rädern

(11.07.2017)

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich unsere besten Fahrradfahrer der 4. Klasse am Wettbewerb "Könner auf zwei Rädern". Frau Jähnig war mit Ben Döhrung, Til Mattuschka und Emil Müller dabei. Herzlichen Glückwunsch zu euren Platzierungen!

Foto zu Meldung: Könner auf zwei Rädern

Die neuen Streitschlichter an unserer Schule

(04.07.2016)

Auch in diesem Schuljar sind an unserer Schule Mediatoren  ausgebildet worden. Sie erhielten in der letzten Woche vor allen Schülern ihre Urkunden aus den Händen von Frau Wild, die die Streitschlichter ausbildete und Schülern der 6. Klasse, die in diesem Schuljahr als Streitschlichter arbeiteten. Unseren neuen Mediatoren wünschen wir viel Erfolg bei ihrer Tätigkeit.

Foto zu Meldung: Die neuen Streitschlichter an unserer Schule

Herbstcrosslauf

(05.10.2015)

Bei schönstem Sonnenschein fand am Freitag, dem 2. Oktober 2015 unser Herbstcrosslauf statt. Die Schüler suchten sich Sponsoren, die für jede gelaufene Parkrunde einen selbst gewählten Betrag in die Klassenkassen einzahlen werden. Liebe Sponsoren, hoffentlich haben Sie sich gut überlegt, was Sie geben möchten, denn unsere Kinder liefen schnell und lange, um möglichst viele Runden zu schaffen!!! Vielen Dank für Ihre großzügigen Spenden, die nun für Fahrten, Feste, Veranstaltungen u. Ä. Verwendung finden werden.

Foto zu Meldung: Herbstcrosslauf

Puppentheater

(24.09.2015)

Bereits seit vielen Jahren sind im September die Puppenspieler bei uns zu Gast. Am Mittwoch, dem 23.9.2015 begeisterten sie die Schüler der 1. bis 4. Klaasen mit dem Stück "Die Schneekönigin" .


Veranstaltungen

09.01.​2018
Elternversammlung Kl. 6a/b - Übergang in Klasse 7
Am Dienstag, dem 9.1.2018 findet um 19 Uhr die Elternversammlung zum Ü 7 - Verfahren statt. Alle Eltern, deren Kinder zur Zeit die 6. klasse besuchen, müssen sich bis Februar 2018 entscheiden, in welche Schule sie ihr Kind im neuen Schuljahr ... [mehr]
 
18.01.​2018
Tischtennisturnier 2017/2018
Am Donnerstag, dem 18.01.2018 findet das Tischtennisturnier / Schulwettbewerb im Kulturhaus Manhatten statt. Unsere Besten haben es im vorigen Jahr sogar bis zum Landesausscheid geschafft. Wir wünschen allen Teilnehmern auch in diesem Jahr gute ... [mehr]
 
12.02.​2018
Schulfasching
Am Rosenmontag 12.02.2018 feiern wir traditionell unseren Schulfasching im Kulturhaus Manhatten. Auch unsere Kleinen Funken werden die Möglichkeit haben, ihr Können zu zeigen. [mehr]
 
27.02.​2018
Elternversammlung für die zukünftige 1. Klasse zur Vorschule
Wir laden die Eltern der zukünftigen 1. Klassen zur Elternversammlung um 19 Uhr ganz herzlich ein. Es soll die Vorschule vorgestellt werden. [mehr]
 
15.03.​2018
Känguru der Mathematik
Alle Schüler der Klassen 3 - 6 haben die Möglichkeit am Wettbewerb Känguru der Mathematik teilzunehmen. Der Unkostenbeitrag beträgt 3 € pro Kind. Die Fachlehrer für Mathematik nehmen die Anmeldungen entgegen. [mehr]
 
30.05.​2018