Kita Wichtelland

Vorschaubild

Langes Ende 1
03249 Sonnewalde OT Münchhausen-Ossak

Telefon (035323) 227

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 06:30 - 17:00 Uhr

Vorstellungsbild

Anschrift:

OT Münchhausen

Langes Ende 1                        

03249 Sonnewalde

Tel.: 035323/227

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 06:30 bis 17:00 Uhr

 

Ansprechpartnerin/Kita-Leiterin:

Marlies Pötzsch

Bettina Fellenberg (Vereinsvorstand)

 

Erzieherinnen:

5 Erzieher mit Zusatzqualifikationen

Heilerziehungspfleger, Praxisanleiter, Trainer für EFFEKT-Programm, Spracherzieher für die "Kompensatorische Sprachförderung", Medienkompetenz, ständige Weiterqualifizierung aller Erzieher

 

Platzkapazität:

44 Plätze

(8 Wochen bis zum Schuleintritt)

 

Gruppen:

zur Zeit 4 Gruppen

 

Träger:

Elternverein „Wichtelland" Münchhausen e. V.

OT Münchhausen

Langes Ende 1

03249 Sonnewalde

 

Räumlichkeiten/Spielplätze

Unser Spielplatz hat einen schönen alten Baumbestand mit einem Rodelberg, einem Sandkasten, ein Spielhaus, Kletter- und Rutschmöglichkeiten und gemütlichen Sitzecken. Bei der Umgestaltung wurden neben neuen Spielgeräten vor allem Anregungen für die Sinne geschaffen, so erkunden die Kinder Tastkästen, einen Barfußweg, die Kräuterspirale, das Hochbeet und die Klangsäule. Unser Kita-Gebäude liegt in der Ortsmitte von Münchhausen abseits der Straße. Direkt vor der Kita befindet sich ein großer Parkplatz. Um das Gebäude herum liegt eine große Wiese.

Räumlichkeiten:

4 Gruppenräume

Schlafraum für die Kleinen

Bewegungsraum

Kreativraum

Waschraum

Garderobe

 

Verpflegung:

Die Versorgung der Kinder mit Mittagessen wird durch die Gaststätte "Lindenkrug" in Großbahren übernommen.

Frühstück und Vesper bringen alle Kinder selbst mit.

Zwischendurch bekommen die Kinder Obst, Gemüse und Getränke angeboten.

 

Besondere Angebote:

-unsere pädagogischen Angebote gestalten wir überwiegend in Form von situationsbezogenen Projekten

- Integration/Inklusion entsprechend unserer Rahmenbedingungen

- Partizipation der Kinder

- EFFEKT-Programm - Präventionskurse zur Erweiterung der sozialen Kompetenz (beinhaltet Kinderkurse und Elternkurse)

- Kompensatorische Sprachförderung im Jahr vor der Einschulung

- Ausflüge zum Kindertag

- traditionelle und jahreszeitliche Feste und Feiern

- Familienfeste, z.B. gemeinsames Weihnachtsfest, Zuckertütenfest, Oma-Opa-Tag, Mutti-Vati-Tag

- Kooperation mit der Grundschule Sonnewalde, z.B. Sport in der Turnhalle

- Waldtag

- Spielzeugtag

- enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, z.B. der Polizei, Kreisverkehrswacht, Feuerwehr, NABU u.a.

- musikalische Früherziehung durch die Musikschule "Fröhlich" - kommt in die Kita

- Frühförderung kommt in die Kita

- Eingliederung der Kita in das Dorfgeschehen, z.B. gratulieren die Kinder bei Geburtstagsjubiläen

 

Was ist uns konzeptionell wichtig?

 

Unser Leitspruch:

"Kinder sind wie Dichter, Musiker und Naturwissenschaftler - eifrige Forscher und Gestalter.

Sie besitzen die Kunst des Forschens und sind sehr empfänglich für den Genuss, den das Erstaunen bereitet."

(L. Malaguzzi)

 

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit sehen wir in der Ausbildung von Kompetenzen im sozialen und im naturwissenschaftlichen Bereich.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen mit halboffener Gruppenarbeit.

Der Bezugserzieher geht bis zum Schuleintritt mit. Unsere pädagogische Arbeit und die Umsetzung der Bildungsbereiche findet überwiegend in Projekten statt. Mit einigen Projekten beteiligen wir uns an Wettbewerben auf Kreis- und Landesebene und waren schon mehrfach unter den Preisträgern. In unserer Kita wird oft fröhlich experimentiert.

Deshalb sind wir ein "Haus der kleinen  Forscher".

Die private Trägerschaft der Kita hat der Elternverein "Wichtelland e. V." im November 2004 übernommen.

Dadurch haben die Eltern bei uns ein großes Mitspracherecht und gestalten ihre Kita zu einem großen Teil mit.

Der Vorstand besteht überwiegend aus Eltern.

Transparentes Arbeiten sehen wir als eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erziehern.