Spatenstich zur Errichtung eines Fußballminispielfeldes in Sonnewalde (20.05.2008)

Am Dienstag, den 20.05.2008 erfolgte der offizielle Spatenstich auf der Freifläche neben der Grundschule Sonnewalde, wo im Juni das vom DFB geförderte Fußballminispielfeld errichtet wird. Mit dabei waren Bürgermeisterin Silke Neisser, Bauamtsleiterin Mandy Mudrack, Schulleiter Jens Marticke mit Lehrern und Schülern der Grundschule Sonnewalde, Herr Springer vom baubegleitenden Ingenieurbüro sowie die Firma TLW Heideblick, die die Vorarbeiten ausführen wird.

Gesucht werden noch Sponsoren für dieses Minispielfeld, die sich mit Bandenwerbung präsentieren möchten!

[alle Schnappschüsse anzeigen]