Scheckübergabe für Kinderspielplätze (28.05.2009)

Am 26. Mai 2009 übergab die Sparkasse Elbe-Elster in Friedersdorf Schecks für den Neubau bzw. die Neugestaltung von Spielplätzen im Elbe-Elster-Kreis. Alle 17 Bewerber erhielten einen Scheck, dabei gingen jeweils 5.000 Euro an sieben Projekte, jeweils 3.000 Euro erhielten alle anderen.

 

Auch vier Projekte aus Ortsteilen der Stadt Sonnewalde konnten einen Scheck mit nach Hause nehmen:

 

Friedersdorf 5.000 Euro

Kleinbahren 3.000 Euro

Sonnewalde/Schönewalde 3.000 Euro

Zeckerin 3.000 Euro

 

Dies war für alle eine große Überraschung, denn geplant war laut Ausschreibung eine Summe von 35.000 Euro an sieben Projekte mit jeweils 5.000 Euro aus den Erträgen des PS-Lotterie-Sparens auszuschütten. Ein herzliches Dankeschön an die Friedersdorfer Frauen, die an diesem Tag hervorragende Gastgeberinnen waren und die Gäste mit frisch gebackenen Waffeln und Kaffee empfingen. Nun geht es daran, die Spielplätze mit neuen Ideen wieder schön zu machen.

[alle Schnappschüsse anzeigen]