100 Jahre Schulgebäude und Tag der offenen Tür in der Grundschule (01.10.2009)

Am 1.10.2009 fand anlässlich 100 Jahre Schulgebäude in Sonnewalde ein Tag der offenen Tür statt. Im alten Schulgebäude (jetziger Sitz der Stadtverwaltung) konnte man eine Fotoausstellung zu 100 Jahren Schulgeschichte besichtigen und am Nachmittag fand in der Grundschule der Tag der offenen Tür unter dem Thema "Eine Schule voller Aktivitäten" statt. Eröffnet wurde das Programm durch den Spielmannszug der Grundschule, der mit einem Ständchen die Besucher begrüßte. Anschließend wurde das neue Klettergerüst auf dem Schulhof eingeweiht und man konnte bei Kaffee und Kuchen mit ehemaligen Lehrern ins Gespräch kommen. Um 16:00 Uhr erzählte Herr Ziegler vom früheren Schulleben und viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen und ehemalige Schüler wußten auch noch einige Anekdoten zu berichten. In den Klassenräumen und auf den Fluren herrschte reger Andrang. Man konnte basteln, musizieren, alte Schreibschrift lernen, sich am Computer ausprobieren und in der Turnhalle bei alten und neuen Sportspielen tätig werden u.v.m.. Diese Angebote wurden gern von den Kindern angenommen. Dieser schöne Nachmittag konnte auch genutzt werden, um sich über die Grundschule in Sonnewalde zu informieren und die Klassenräume zu besichtigen. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer bei der Vorbereitung.

[alle Schnappschüsse anzeigen]