Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) in den Kindergärten, der Grundschule oder für den Wirtschaftshof de

Allgemeines:

Die Verwaltung der Stadt Sonnewalde

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Freiwillige für den

 

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

in den Kindergärten, der Grundschule oder für den Wirtschaftshof der Stadt Sonnewalde

 

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot an alle Freiwillige jeden Alters, die sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl engagieren wollen. Als Bundesfreiwilliger (m/w/d) übernehmen Sie freiwillig Arbeiten in verschiedenen Einsatzgebieten. Der BFD dauert 12 Monate. Er soll Ihnen nicht nur dazu dienen Erfahrungen zu sammeln, sondern auch Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln und auszubauen. Für Ihre zukünftige Studien- und Berufswahl kann Ihr Engagement auch als Praktika angerechnet werden oder zur Überbrückung von Wartezeiten dienen.

 

Einsatzmöglichkeiten:

Kindergärten oder Grundschule oder Wirtschaftshof der Stadt Sonnewalde

 

Anforderungen:

Wünschenswert wäre die Fahrerlaubnis der Klasse B.

Leistungen:

Die Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung werden übernommen.

 

Eine Entlohnung der freiwilligen Leistung erfolgt in Form eines kleinen Taschengeldes.

Bewerbungsunterlagen:

Wir haben ihr Interesse geweckt?

 

Dann bewerben Sie sich bitte bei der

Stadt Sonnewalde

Personalamt

Schulstraße 3

03249 Sonnewalde.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

 

Stadt Sonnewalde

Personalamt

Kontakt:
Sonnewalde
Schulstr. 3
03249 Sonnewalde

Telefon (035323) 6310
Telefax (035323) 63112

E-Mail E-Mail:
www.sonnewalde.de
www.stadt-sonnewalde.de

Mehr über Sonnewalde [hier].