Standesbeamter/-in / Sachbearbeiter/-in Ordnungsamt/ Geschäftsstelle (m/w/d)

Allgemeines:

Die Stadt Sonnewalde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Standesbeamter/-in / Sachbearbeiter/-in Ordnungsamt/ Geschäftsstelle (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

Standesamt:

Entgegennahme von Anmeldungen zur Eheschließung

Durchführung von Eheschließungen auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten wie samstags oder an besonderen Terminen

Bearbeitung und Beurkundungen aller Personenstandsfälle

Beurkundung von Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen und sonstiger namens- und personenstandrechtlichen Erklärungen

Führung und Fortschreibung der Personenstandsregister

Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden

 

Friedhofsverwaltung:

Friedhofsverwaltung mit Vergabe der Grabstellen und Führen des Grabverzeichnisses, sowie die Betreuung der Kriegsgräber

 

Versicherungswesen:

Vorbereitung des Abschlusses von Versicherungsverträgen in der Sach- und Personenversicherung und Pflege der bestehenden Verträge

Schadenbearbeitung, insbesondere im Bereich Sach- und Haftpflichtschäden

Unfallmeldungen

 

Vertretung/ Mitarbeit im Einwohnermeldeamt

 

Geschäftsstelle:

unterstützende Bearbeitung der Angelegenheiten des kommunalen Sitzungsdienstes (Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse, Ortsbeiräte)

organisatorische Vor- und Nachbereitung der Sitzungen

Teilnahme an jeweiligen Sitzungen einschließlich der Protokollführung im Vertretungsfall

Anfertigung von Niederschriften im Vertretungsfall

Vertretung der gesamten Geschäftsstelle in Abwesenheitszeiten

 

Die Änderung der Aufgabenbereiche bzw. die Übertragung weiterer Aufgabenbereiche behalten wir uns vor.

Anforderungen:

Ihr Profil zeichnet sich aus durch:

 

wünschenswert: erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/ zur Standesbeamten/-in sowie mehrjährige Berufserfahrung oder

die Befähigung zum/zur Standesbeamten/-in nach personenstandsrechtlichen Vorschriften, d.h. Befähigung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder vergleichbare Befähigung (Fortbildungslehrgang II zum/ zur Verwaltungsfachwirt/-in)

tätigkeitsbezogene Rechtskenntnisse im Bereich des Personenstands-, Staatsangehörigkeitsrecht, Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht

Bereitschaft zur  regelmäßigen Fortbildung

Organisationsfähigkeit sowie eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise

Ein hohes Maß an Diskretion, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Eigeninitiative sowie ein sicheres Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Gute Kenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware (MS-Office-Produkte), insbesondere Autista

Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten (Wochenendarbeiten)

Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft u.U. das eigene Fahrzeug gegen Kostenerstattung zu nutzen

 

Sofern Sie nicht über den Abschluss verfügen, sind wir bereit Ihnen die Ausbildung zum/ zur Standesbeamten/-in in unserer Verwaltung zu ermöglichen. Die Kosten werden von der Stadt Sonnewalde getragen.

Leistungen:

Wir bieten Ihnen ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld. Die Arbeitszeit erfolgt im Rahmen einer Teilzeitanstellung mit 30 Wochenstunden unbefristet in familienfreundlicher Gleitzeit. Die perspektivische Erhöhung der Wochenstunden wird angestrebt. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).

Bewerbungsunterlagen:

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte bis zum 29. April 2021

per Mail (als eine zusammenhängende pdf-Datei) an

 

oder per Post an:

Stadt Sonnewalde
Bürgermeister

Kennwort: Stellenausschreibung Standesbeamter/-in/ SB Ordnungsamt/ Geschäftstelle

Schulstraße 3

03249 Sonnewalde

 

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückgeschickt werden. Reichen Sie bitte keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Alle, mit dieser Bewerbung, zusammenhängenden anfallenden Kosten (z.B. Reisekosten, Kosten für Nachweise) werden nicht erstattet.

Kontakt:
Sonnewalde
Schulstr. 3
03249 Sonnewalde

Telefon (035323) 6310
Telefax (035323) 63112

E-Mail E-Mail:
www.sonnewalde.de
www.stadt-sonnewalde.de

Mehr über Sonnewalde [hier].