Judo/Ju-Jutsu-Verein ''Asahi'' Sonnewalde e.V.

Vorschaubild

Thomas Müller

An der MTS 14 a
03249 Sonnewalde

Telefon (035323) 60942
Mobiltelefon (0152) 28511595

Judo:

Thomas Müller

An der MTS 14A

Sonnewalde

Tel.: (035323) 60942 oder (0174) 3190984

 

Ju-Jutsu:

Udo Haake

Tel.: (0162) 9610189

 

Bernd Körner

Tel.: (0174) 4589428


Trainingszeiten:

Montag und Mittwoch 17.00 bis 19.00 Uhr

 

Wo:

Manhatten-Sonnewalde


Aktuelle Meldungen

Großartiger Auftritt der Sonnewalder Judokas

(19.04.2010)

Beim diesjährigen Hellmanpokaltunier in Vetschau glänzten die Judokas von Asahi Sonnewalde. Gleich vier erste Plätze konnten sie für sich verbuchen. Aaron Wismach und Toni Findeis beide U9 bis 31 kg setzten sich gegen ihre Gegner beherzt durch. Beim Aufeinandertreffen ließ Aaron jedoch Toni nur eine Minute hoffen, bevor er ihn festhielt und sich den Sieg sicherte. Daniel Müller U9 bis 34 kg war an diesen Tag nicht zu stoppen. Er gewann all seine fünf Kämpfe vorzeitig und ließ seine Gegner nur staunend von der Matte. Julian Jäschke ebenfalls U9 bis 26 kg bestritt seinen ersten Wettkampf überhaupt und überraschte sein Team mit dem zweiten Platz. Er gewann vier Kämpfe und musste sich erst im Finale geschlagen geben. David Schulze U11 bis 31 kg, ein Garant für vordere Plätze, bewies auch diesmal sein Können. Fünfmal verließ er als Sieger die Matte und sicherte damit eine weitere Goldmedaille. Außerdem wurde David in seiner Altersklasse als bester Techniker  geehrt. Nico Schulze U14 bis 46 kg behauptete sich im Starterfeld und gewann ebenfalls Gold. Nico Nusche U14 bis 31 kg verlor seinen ersten Kampf unglücklich, steigerte sich aber im Wettkampfverlauf und wurde mit Silber gelohnt. Tino Köckritz U14 + 60 kg gewann zwei der vier Kämpfe. Damit sicherte er sich Bronze.

 

Weitere Ergebnisse: Mandy Matthes U14 + 60 kg 2. Platz, Max Matthes U11 biss 44 kg 3. Platz und Philipp Kohlruß U11 bis 40 kg kam bei seinem ersten Wettkampf auf einen guten 5. Platz. Mit diesem überaus positiven Ergebnis gewannen Judokas von Asahi Sonnenwalde zum ersten Mal einen 4. Platz (von 13) in der Mannschaftswertung.

 

Müller