Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Stadt Sonnewalde
Schulstraße 3
03249 Sonnewalde

 

Tel. 035323/6310
Fax: 035323/63112
E-Mail:

 

Sprechzeiten

Dienstag:

09:00 – 12:00 Uhr

14:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:

09:00 – 12:00 Uhr 

13:00 – 15:00 Uhr

Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

28. 06. 2024

 

29. 06. 2024

 

30. 06. 2024

 

Kulturreise

 

Sparkassenstiftung

 

Veröffentlichungen/Ausschreibungen der Stadt Sonnewalde

 

 

18.06.2024

 

Informationen zu Fördervorhaben

MB III - Vorbeugung von Waldschäden

Instandsetzung von Wegen auf einer Länge von 5.195 m in den Gemarkungen Brenitz und Kleinkrausnik der Stadt Sonnewalde

und Neuanlage einer Löschwasserentnahmestelle (Tiefbrunnen) in der Gemarkung Brenitz der Stadt Sonnewalde

 

Ziel dieser Maßnahmen ist es, im Falle eines Waldbrandes eine schnelle, zielgerichtete und befahrbare Zuwegung für Einsatzfahrzeuge und Einsatzkräfte zu schaffen sowie durch die Neuanlage eines Tiefbrunnens eine ausreichende, stabile Löschwasserversorgung im Brandfall in den beantragten Waldgebieten zu gewährleisten.

Die öffentliche Ausschreibung zu diesem Vorhaben ist auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg erfolgt. 

 

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 - 2022 - Maßnahme M08 (Investitionen in die Entwicklung von Waldgebieten und Verbesserung der Lebensfähigkeit von Wäldern) finanziert. Die Zuwendung dieses Vorhabens setzt sich aus ELER- und Landesmitteln zusammen.

 

 EU 

 

HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE LÄNDLICHEN GEBIETE.

 

 

 

01.09.2023

 

Informationen zu Baumaßnahmen 

Neuanlage von 2 Löschwasserentnahmestellen als Tiefbrunnen in den Gemarkungen Birkwalde und Großkrausnik der Stadt Sonnewalde

MB III Vorbeugung von Waldschäden

Ziel dieser Maßnahme ist, im Falle eines Waldbrandes eine ausreichende, unabhängige und unerschöpfliche Löschwasserversorgung 

in den beantragten Waldgebieten zu gewährleisten. Die Ausschreibung zu diesem Vorhaben ist erfolgt.

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 - 2022 - Maßnahme M08 (Investitionen in die Entwicklung von Waldgebieten und Verbesserung der Lebensfähigkeit von Wäldern) finanziert. Die Zuwendung dieses Vorhabens setzt sich aus ELER- und Landesmitteln zusammen.

 

 EU 

 

 

 

 

 

 

 

27.08.2021

HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE LÄNDLICHEN GEBIETE

 

Abriss alter Bausubstanz im Innenbereich des OT Großbahren, 03249 Sonnewalde, zur Nachnutzung der Fläche als lebendiges Ortszentrum für alle Generationen (FFW, Spielplatz, Sportplatz)

 

Im Ortsteil Großbahren der Stadt Sonnewalde soll ein ehem. Dreiseitenhof im Ortskern komplett abgebrochen werden. Die beräumte Fläche soll danach als lebendiges Ortszentrum für alle Generationen nachgenutzt werden.

 

EUROPÄISCHE UNION ELER

 

02.08.2021

 

HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE LÄNDLICHEN GEBIETE

Neugestaltung des Sportplatzes an der Grundschule Sonnewalde als

"Multifunktionsfläche" für Schulsport, Hort, Spiel- und Sportvereine und Jugendliche

 

Der Projektstart zum Ausbau einer Multifunktionsfläche an der Grundschule Sonnewalde erfolgte am 13.04.2021 mit der Übergabe des Förderbescheides an die Schüler und Hortkinder der Grundschule und der Kita "Fröbels Sonnenkinder" Sonnewalde. Es entsteht hier eine Multifunktionsfläche mit vielen Bewegungs- und Spielangeboten für Grundschüler, Hortkinder, für die Freizeitbeschäftigung und auch die Jugendlichen mitten im Ort in Sonnewalde. So soll das Angebot an Bewegungsmöglichkeiten vor Ort erweitert werden und die Fläche qualitativ aufgewertet und verbessert werden. Dieses Projekt wird innerhalb 2021/2022 umgesetzt.

 

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den Ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 - 2022 Maßnahme M19 (Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER) finanziert.

Das Vorhaben wird mit ELER-Mitteln finanziert.

EUROPÄISCHE UNION ELER

 

Übergabe Förderbescheid am 13.04.2021

Die im Modell gebauten Projektideen der Schüler können nun Dank der Förderung durch  ELER  auf der Fläche entstehen.

 

01.10.2021
Ausbau eines weiteren Waldbrandschutzweges im Gebiet der Stadt Sonnewalde im Jahr 2021 dank Förderung realisiert

 

Auch im Jahr 2021 konnte im Gebiet der Stadt Sonnewalde wieder ein Waldbrandschutzweg zur Verbesserung der Waldbrandvorbeugung und -bekämpfung (schnelle und sichere Erreichbarkeit der Wälder im Brandfall) hergestellt werden. Er befindet sich in den Gemarkungen Breitenau-Birkwalde auf einer Länge von 2.840 m.

 

Die Maßnahme wird gemäß Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum (Investitionen in die Entwicklung von Waldgebieten und Verbesserung der Lebensqualität von Wäldern) mit einer Zuwendung finanziert. Die Zuwendung setzt sich aus ELER- und Landesmitteln zusammen.

 

Wir danken an dieser Stelle für die finanzielle Unterstützung:

 

ELER LEADER

 

09.03.2021

 

Öffentliche Bekanntmachung der Mitteilung über einen Grenztermin am 20.04.2021 des Landkreises Elbe-Elster

Öffentliche Bekanntmachung Grenztermin 20.04.2021

 

 

22.06.2020

 

Information zu Baumaßnahmen

Ausbau eines Waldbrandschutzweges im Gebiet der Stadt Sonnewalde 2020

 

2020 soll in den Gemarkungen Großkrausnik - Pahlsdorf - Dabern ein Waldweg als Waldbrandschutzweg zur Verbesserung der Waldbrandvorsorge und Verbesserung von Waldschäden ausgebaut werden. Die öffentliche Ausschreibung ist erfolgt.

 

Als Befestigung des Weges wird nach der Profilierung zunächst eine Tragschicht aus Betonrecyclingmaterial eingebaut.

Als Deckschicht kommt Natursteinmaterial zum Tragen.

 

Das Vorhaben wird im Rahmen des Enwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 - 2020 - Maßnahme M 08 (Investition in die Entwicklung von Waldgebieten und Verbesserung der Lebensfähigkeit von Wäldern) finanziert.

 

Die Zuwendung dieser Vorhaben (MB III Vorbeugung von Waldschäden - Instandsetzung von Wegen) setzt sich aus ELER- und Landesmitteln zusammen.

 

EU

 

12.07.2019

Information zu Baumaßnahmen

Ausbau eines Waldbrandschutzweges im Gebiet der Stadt Sonnewalde 2019

 

2019 soll in der Gemarkung Großkrausnik ein Waldweg als Waldbrandschutzweg zur Verbesserung der Waldbrandvorsorge und Verbesserung von Waldschäden ausgebaut werden. Die Ausschreibung ist erfolgt.

 

Als Befestigung des Weges wird nach der Profilierung zunächst eine Tragschicht aus Betonrecyclingmaterial eingebaut. Als Deckschicht kommt Natursteinmaterial zum Tragen.

 

Das Vorhaben wird im Rahmen des Enwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 - 2020 - Maßnahme M 08 (Investition in die Entwicklung von Waldgebieten und Verbesserung der Lebensfähigkeit von Wäldern) finanziert.

 

Die Zuwendung dieser Vorhaben (MB III Vorbeugung von Waldschäden - Instandsetzung von Wegen) setzt sich aus ELER- und Landesmitteln zusammen.

 

EU

 

 

Suchen Sie etwas?
Geben Sie hier Ihren Begriff ein:

Melden Sie sich für
unseren kostenlosen Newsletter an