Kita 'Fröbels Sonnenkinder'

Vorschaubild

Frau Winkel

Fröbelstraße 5
03249 Sonnewalde

Telefon (035323) 379

E-Mail E-Mail:

Großer Spielplatz

Ansprechpartnerin/Kita-Leiterin: Frau Winkel

 

Erzieherinnen:

 

Kinderkrippe

Frau Krüger, Frau Wrede, Frau Kiel

 

Kindergarten

Frau Winkel (Leiterin), Frau D. Müller, Frau Zickert, Herr Pursch

 

Hort

Frau A. Müller, Herr Kämmerer, Frau Noack, Frau Hoffmann

 

Bundesfreiwillige


 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 6:00 - 17:00 Uhr

flexible Betreuungszeiten werden angeboten

 

Platzkapazität:

136 Plätze

(0 - 12 Jahre)

 

Gruppen:

Gruppen in versch. Altersstufen

 

Träger:

Stadt Sonnewalde

Schulstraße 3

03249 Sonnewalde

Ansprechpartnerin:

Frau Jork/Frau Schlenkhoff Tel.035323/63113

 

Räumlichkeiten/Spielplätze

2007 innen komplett saniert, optimale Bedingungen in den Sanitär- und Bildungsbereichen

räumliche Trennung von Kinderkrippe, Kindergarten und Schulhort

Gruppenräume

Waschräume

Küche

Besonderheit: Kinderküche

(dort kann gekocht und gebacken werden und Mahlzeiten können individuell eingenommen werden)

Schmetterlings- und Bildungsinseln (Raum zum Entspannen, Träumen und Musizieren)

Kreativraum

Computer- und Experimentierecke

Werkraum

großer Bewegungsraum

großer Spielplatz mit Kletter- und Rutschmöglichkeiten (3000 m²)

Sitzmöglichkeiten im Garten, Rodelberg

große Sandkästen, Hügel mit Rutsche, Spielhäuser, Kräutergarten

getrennter Kindergarten- und Kinderkrippenspielplatz

 

Verpflegung:

Frühstück und Vesper wird von den Kindern selbst mitgebracht.

Tee und Milch werden in der Kita zubereitet und den Kindern angeboten.

Das Mittagessen (Tiefkühlkost) wird von der Firma „apetito" geliefert.

 

Besondere Angebote:

Projekte

Vorlesepatin

Sprachförderung für die Vorschulkinder

Musikalische Früherziehung

Prävention - Verkehrserziehung

Oma - Opa - Tag

Ferienspiele

Hausaufgabenbetreuung

Abschlussfahrt/Abschlussfest der Vorschüler

Familienfest

Kooperation mit dem Sportverein „Blau-Gelb 90" Sonnewalde e.V. (zusätzliche Bewegungsangebote)

Kooperation mit der Grundschule Sonnewalde

Frühförderung kommt ins Haus

Brandschutzerziehung

jahreszeitliche Feste

Kreisverkehrswacht

 

Was ist uns wichtig?

 

Unser Ziel ist die gemeinsame Begleitung eines Kindes durch die Erzieherin in Kooperation mit den Eltern.

Hauptziel unserer pädagogischen Arbeit ist die Selbständigkeit der Kinder. Sie bekommen soviel Hilfe wie nötig,

aber so wenig wie möglich. Kinder lernen mit allen Sinnen. Was sie nicht begreifen können, können sie nicht verstehen.

 

Erziehungspartnerschaft erreichen wir durch:

- Elternabende und Gespräche

- Kita-Ausschuss

- Einbeziehung in Projekte

- Begleitung bei Gruppenausflügen

- Mitgestaltung von Festen

- Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Schmetterlingsinsel